Niko´s Character

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Niko´s Character

      Name: Rüdiger Hutmacher

      Alter: 23
      Geburtstag: Februar 2148
      Familie: Vater: Unbekannt; Geschichten nach Raider
      Mutter: Frieda Hutmacher (Verstorben nach chemischen Unfall)
      Geschwister: Keine; väterlicherseits keine bekannt


      Größe: 1,80
      Haarfarbe: Braun
      Augenfarbe: Blau-Grau
      Blutgruppe:
      Herkunft: Nähe von Wiesbaden


      Charaktereigenschaften: Neugierig, stolz, hilfsbereit


      Erlebnisse in der Armee:


      Nennenswerte Verletzungen:


      Feldpost: Eventuell von diesen Familienmitgliedern: Silvio Hutmacher (Cousin 1.Grades)



      Hintergrundgeschichte:

      Rüdiger Hutmacher Ist der Sohn von Frieda Hutmacher und eines unbekannten Raiders, und dadurch mütterlicherseits Mitglied der Hutmacher Familie. Die Familie Hutmacher ist bekannt in der Region um Wiesbaden für ihre Kleider-Werkstatt, in welcher auch Rüdiger Kleider reparierte und ausbesserte. Den Umgang mit der Waffe lernte er jedoch, nachdem sein Großvater, sowie der Rest der Familie, bemerkte, dass er nicht der beste Hutmacher ist, und deshalb mit seinen Cousins in den Wachdienst schieben sollte, bei welchem er auch den Umgang mit der ersten Hilfe bei Strahlen bzw. chemischer kontamitation erlernte. Dies tat er auch bis schlussendlich seine Mutter bei einem Unfall mit den verbrauchten Chemikalien des Kleider-, sowie Werkstattreinigens tödlich kontaminiert wurde.
      Da seine Mutter tot war, und Sie seinen Rücken Familienmäßig nicht mehr freihalten konnte, wurden die Stimmen gegen ihn in der Familie, als unverbundenen Sohn ohne wirklichen Vater, immer lauter bis sein Großvater ihn schließlich der Werkstatt und Familie entließ.
      Als Reaktion auf diesen Familiären Verrat und der Wegnahme seines Zuhauses stahl er die Schlüssel zu den Familien und Werkstatt Gebäude, jedoch nicht bevor er alles abschloss, und verließ seine Heimat.
      Der Gedanke, sich der 5th Divison anzuschließen, bekam er durch Zeugenberichte sowie manchen Nebensächlichen Bemerkungen der Familie von Zeppelin, welche von der Familie Hutmacher oft ihre Kleidungen repariert bekamen und auch oft gemeinsam handelten. Durch all diese Infos beschloss er der 5th Division beizutreten, in der Hoffnung das er wieder an der Seite von etwas stehen könnte, wo sich niemand für seinen Familienstand interessierte und was auch Wert hat.





      Klamotten:
      an sich= alles muss noch auf alt getrimmt werden. Es fehlen auch noch die Armbinden sowie die Blaue Färbung am Kragen und Handgelenken des Mantels.auch vieles anderes natürlich ^^;
      (die Hose ist nicht die Larphose, ich brauche noch eine und wollte fragen welche ich am besten nehmen sollte) Dinge die noch nicht bearbeitet wurden: -Stiefel, -Langwaffe (Nerf Alpa), -Hemd (fühlt sich noch leer an, will noch weiter machen), -Vollschutzmaske, -Feldmütze
      Dinge die ich noch Brauche: -Hose, -Lederhandschuhe, -5th Division Patches (wen muss ich ansprechen? :3)
      20190311_171045.jpg20190311_171109.jpg20190311_171116.jpg20190311_171122.jpg20190311_171142.jpg20190311_171149.jpg20190311_171930.jpg20190311_171941.jpg20190311_171949.jpg20190311_171956.jpg
      Schlechte Lösungen sind einfach nur kreative Problemerzeuger
    • Das Koppel solltest du über dem Mantel tragen, dann hast du auch keine Probleme mit den Schläuchen.
      Ansonsten fehlen noch die blauen Manschetten und der blaue Kragen, aber hattest du ja schon gesagt.

      Mit der Hose : nimm eine militärisch wirkende Hose, färb sie blau , ranz sie runter , Flick sie etc . Solange sie passt und blau ist und keine Jeans ist eigentlich alles gut.

      Mach an dem Hemd nicht so viel , ranz es schön runter und besorg dir noch eins bis zwei zu wechseln ( ist immer ganz praktisch , wenn man eins durchgeschwitzt hat ;) )

      Wir können bei Jens ja noch ein Modding we machen :P