Angepinnt Infanterie Zug 2 - „Chem-Corps“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Infanterie Zug 2 - „Chem-Corps“

    Zug 2 - Chem-Corps
    Wir gehen zum Tod um Leben zu schützen.
    Spiel mit der Dekontamination, ABC-Verseuchung, Einsatz in Umweltzonen


    chemo-corps-style.jpg


    Besonderheiten des 2. Zuges
    Ziel: Immersion mit ABC-Verseuchung stärken und anderen Spielern vor Augen führen, dass es kein leichtfertiges Handeln damit geben sollte.

    Durchführung: Der 2. Zug ist als einziger Zug in der Lage mit seiner Ausrüstung, dem Leitfaden entsprechend, ohne größere Probleme in Umweltzonen (ABC-Verseuchte Gebiete, Art und Umfang von der LARP-Con abhängig) zu agieren. Wo andere schon nach kurzer Zeit Nachteile erleiden, können wir entweder entsprechend länger Handlungsfähig sein und/oder erleiden weniger Nachteile dadurch. Sollte jedoch unsere Ausrüstung bei einem Einsatz Schaden nehmen, so gilt auch für uns ein höheres Nachwirkungsspiel.
    Einzig unsere Neulinge im Zug werden Anfang mit den Auswirkungen direkter zu tun haben. Wie lange dies gilt hat der jeweilige Spieler für sich zu entscheiden. Mindestens jedoch eine Con über.
    Für alle anderen hat sich eine Form der Resistenz gebildet. Dafür sind jedoch die schwachen Erkrankungen eine Art Dauerzustand gebildet. Wie zum Beispiel ständiges Nasenbluten, nicht in der Lage zu sein Nachkommen zu zeugen oder Haarausfall. Die Charaktere des 2. Zuges sind dem Tod geweiht, doch würden wir auch nur im Ansatz realistisch spielen, so wären viele von uns schon bei ihrem dritten oder vierten Charakter. Wir wollen die Gefahren der Umweltzonen verdeutlichen und dass andere Spieler Angst davor haben mit ihnen in Kontakt zu kommen.

    Was wir NICHT als Ziel haben: Eine Partyveranstaltung sein, so etwas wie Picknick in der Zone, Morgenlauf oder Badminton spielen in einer Umweltzone finden so nicht statt und auch Gespräche über so etwas sind zu unterlassen. Dies würde der Glaubwürdigkeit und der Gefahrenatmosphäre entgegenstehen.



    Aufgabe des Zuges
    - Vorrücken in kontaminierte Gebiete
    - ABC-Abwehr und Dekontamination, unterstützend zum Lazarett


    Aufgaben innerhalb des Zuges
    - „Dekontaminationsspezialisten“, umfangreiches Wissen über ABC-Abwehr, bleibt eher im Hintergrund um den Zug nach einem Einsatz zu versorgen



    Uniformen und Ausrüstung
    Zusätzlich zum Leitfaden ist folgendes anzuschaffen
    - Ledermantel
    - Lederhandschuhe
    - Maske (Voll- oder Halbmaske, wichtig: Gesicht muss verdeckt sein)
    - Sturmhaube
    - Geschlossener Atemkreislauf

    Nachfolgend Links zu den Charakteren des 2.Zugs
    Aktiv
    Kornhauser: Jans Charakter
    Von Zeppelin: Georg Egon von Zeppelin (kurz GEZ)
    Brandt: Greta Brandt
    Hoch Hendriks Charakter
    Grüning: Nicholas´ Charakter
    Kirchner/Keks: Heinz Kirchner
    Jäger:
    Kegel:
    Rheinländer:
    (Hendrik A.):
    (Nitsche männlich):
    (Niko):



    Ehemalig
    Faust: Nathalies Charakter
    Finnegan: Chars von Jens
    Lassie: Marcel's Charakter (Lassie)
    Williams: Noras Charakter
    Silver: Laura´s Charakter

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Jan ()