Angepinnt Administrations-Zug - "H.E.R.A."

    Administrations-Zug - "H.E.R.A."

    H.E.R.A., das bedeutet Heeresverwaltungseinheit für Ressourcensicherung und Außenwerbung

    Die HERA ist der Teil der Armee, den man in früheren Zeiten als "Tross" bezeichnet hätte, sie ist zuständig für Armee-Verwaltung, Ressourcensicherung, Verpflegung, Propaganda, Rekrutierung, Kriegsberichterstattung und Zerstreuungsmaßnahmen. HERA-Beamte sind tendenziell in den von der Armee gesicherten Bereichen tätig und haben keinen aktiven Kampfauftrag. (Sie haben jedoch, ebenso wie die Techniker, die Option, sich für den aktiven Dienst bei Infanterie oder Kavallerie einzuschreiben.)

    Das Betätigungsfeld reicht über die Beschaffung und Verteilung von Nahrungsmittelkonserven, Medikamenten-Großposten und Munition, über die Erstellung von Propaganda-Material wie Flyer, Poster, Zeitungen oder Nachrichteneinspieler des 5DN (5th Division Network), die Ausstellung der Dienstausweise und die Rekrutierung neuer Soldaten bis hin zur Organisation einer Armee-eigenen Bar und sogenannter "Zerstreuungsangebote".

    Dabei werden HERA-Beamte nach ihren individuellen Fähigkeiten handverlesen. Anwärter sollten sich nachweislich auf mindestens eines der oben genannten Betätigungsfelder verstehen. Die HERA ist in's Zugsystem integriert und wird ebenso organisiert. Die Befehlsgewalt liegt beim militärischen Personal, d.h. den Offizieren und Unteroffizieren der 5ten Division.

    OT soll HERA ein Spielangebot an diejenigen sein, welche einerseits mit uns spielen wollen, aber andererseits in Kampfhandlungen nicht ihre Erfüllung finden. Wer beispielsweise die Mannschaft bekochen oder neue Rekruten werben möchte, in der Lage ist eine Armee-Zeitung zu schreiben, zu setzen und drucken zu lassen, einen Armee-Radiobetrieb aufzubauen, Kino- oder Tanzabende für seine Kameraden zu organiseren, der ist hier richtig aufgehoben. Wir erwarten von den entsprechenden Spielern die Fähigkeit, sich selbst Spiel zu schaffen und sich zum Gemeinwohl aller Mitglieder Spielangebote einfallen zu lassen und umzusetzen. Darüber hinaus wird erwartet, dass sich die Einheit HERA selbst organisiert. Nach eingehender Begutachtung der Kandidaten werden wir sehen und entscheiden, wer sich als Zugführer eignet.


    Der zukünftige Kostümleitfaden wird sich am bestehenden Infanterie-Leitfaden orientieren, aber die Möglichkeit zu mehr Weiblichkeit beinhalten.
    Als Ordonnanzwaffe wird nur eine Pistole vorgeschrieben.

    Ansprechpartner ist @AndreaR oder @Anja Ju