Angepinnt Infanterie Zug 3 - „Marodeure“

    Infanterie Zug 3 - „Marodeure“

    Marodeure

    6-eaeb8db8.jpg

    Der 3te Zug der 5th Divison ist die Sturm- und Nahkampfabteilung. Sie sind meistens nur leicht gerüstet um schneller voran zu kommen und auch um unebenes Gelände leicht zu Durchqueren. Bösen Zungen zufolge sind die Marodeure das Zwischenglied in der Evolution zwischen Mensch und Tier da ihr Anblick für gewöhnlich nichts von Disziplin und Militärischem Gehorsam verspricht.

    Aufgaben:
    - Geländesicherung
    - Vernichtung von Feinden der 5th Division
    - Schnelle Einsatzbereitschaft
    - Einsatz in unebenem Gelände
    - Störung von Feindlicher Versorgungsstruktur

    Besondere Positionen:

    - Zugführer
    - Stellv. Zugführer
    - Funker / Techniker
    - Medic

    Bewaffnung:

    - Gewehr (Auto, Semi oder Repetierer) - > Pflicht
    - Bowiemesser (egal welcher Art Hauptsache lang und aussagekräftig!) - > Pflicht
    - Sekundärschusswaffe (Pistole o. ä.) - > optional
    - Langwaffe (Machete, Kukrie, Baseballschläger o. ä.) - > optional
    --- >Allgemein gilt: Munition, Waffen und Ausrüstung nach Regelwerk!

    Rüstung:
    - Rüstung optional (Sparsam verwenden)
    - Improvisierte, zusammengeschrotterte Rüstung ===> KEINE ÄHNLICHKEIT MIT GRABENPANZERN
    - Darf nicht behindern -> Komplette Beweglichkeit muss gegeben sein
    - darf keinen Lärm verursachen

    Angestrebter Stil:

    - US-Streitkräfte Vietnamkrieg
    - USMC im Pazifikkrieg
    - Catachaner aus Warhammer 40.000
    Der Marodeure Sonnenschein, töten und besoffen sein! So leben und so sterben wir, Marodeure das sind wir!

    Hakuna Matata Mathafakka

    Freiwillig und ohne Hintergedanken

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Luk“ ()